Australien brennt – wir wollen helfen

Australien brennt – wir wollen helfen

Wir spenden die Erlöse unsere Koala-Anleitungen

Seit Wochen beschäftigt uns die verheerende Feuerkatastrophe in Australien. Es ist für uns so weit entfernt kaum vorstellbar, welches Drama sich Down Under abspielt. Wir können hier nur mutmaßen, welches Leid der ganze Kontinent durch die aktuellen Buschfeuer ertragen muss. Und ja, jeder der jetzt immer noch behauptet der Klimawandel sei natürlich und hat nichts mit dem menschlichen Einfluss zu tun, ist irgendwo zwischen der Erfindung der Rads und den Entdeckung der Milchstraße stehen geblieben. Wir können von hier aus nicht praktisch helfen, aber jeden der es kann mit einer Geldspende unterstützen. Deshalb sammeln wir den Erlös aus allen Koala Anleitungen bis zum 31. Januar und spenden 100% an den WWF Australien. Wenn du noch nicht geholfen hast oder nicht weißt wie du helfen kannst – unterstütze uns bei der totalwollig-Spenden-Aktion.
Mit dem Kauf dieser Anleitungen unterstützt du den WWF Australien:

Du kannst nicht häkeln oder stricken? Macht nichts, unterstütze den WWF Australia direkt mit einer Spende!

Mit der tatkräftigen Unterstützung von Kartopu

Das Team von Kartopu unterstützt unser Vorhaben mit großzügigen Wollpaketen. Wir verlosen 2 Kartopu Wollpakete unter allen Spendenteilnehmern: Vielen Dank an unseren Partner Kartopu fürdie Spende der Wollpakete! Am 01. Februar teilen wir euch über Instagram und Facebook die beiden Gewinner der Aktion mit. Und natürlich erfahrt ihr dort auch, wieviel Geld zusammen gekommen ist!.

Update 01. Februar 2020: Wir spenden 100$ an den WWF Australien

Der 31. Januar war ein spannender Tag: Wieviel wird es werden, was können wir dem WWF Australia zu Gute kommen lassen, damit wir mit eurer Unterstützung einen Teil zum Wiederaufbau und Schutz beitragen können.
Totalwollig WWF Australien Spende
Die Feuer haben den Kontinent und all seine Bewohner extrem hart getroffen. Und es werden sehr sehr viele Jahre ins Land ziehen, bis sich die einzigartige Flora und Fauna einigermaßen regeneriert hat. Viele Menschen und Organisationen werden in naher und ferner Zukunft alles dafür tun, diesen Prozess zu unterstützen. Wir sind sehr stolz euch mitteilen zu können, dass wir einen Betrag von 100$ an den WWF Australien spenden konnten! Direkt erledigt! Wir hoffen wenigstens ein bisschen helfen zu können, auch wenn man mit 100$ nicht weit zu kommen scheint, ist es doch eine beträchtliche Summe, die im Januar durch tatkräftige Totalwollig-Freunde zusammen gekommen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X