BUGA 2019 Heilbronn – Wir häkeln mit euch Vintage Blumenbroschen

BUGA 2019 Heilbronn – Wir häkeln mit euch Vintage Blumenbroschen

Wir häkeln mit euch Blumenbroschen auf der Bundesgartenschau

Ein wahnsinnig spannendes Wochenende liegt hinter uns – das Totalwollig-Team war mit einem tollen Workshop 3 Tage auf der BUGA 2019 in Heilbronn. Von Freitag 10.05.2019 bis zum Muttertag 12.05.2019 häkelten wir in unserem Workshop wunderschöne Vintage Broschen. Dabei sind uns viele neue Ideen, interessante Menschen und Inspirationen begegnet. Wir sagen Dankeschön! Zusammen mit der freundlichen Unterstützung von Kartopu, haben wir wunderschöne kleine und große Blüten gezaubert.

Kleine Blüte, Vintage Rose und Stiefmütterchen

Für jeden Häkler haben wir etwas Schönes vorbereitet. Da wir aus der Vergangenheit wissen, dass uns viele unterschiedliche Handarbeitsinteressierte begegnen werden, musste für jede Fähigkeit und Kenntnis etwas dabei sein. Die kleine einfache Blüte ist für Anfänger oder jene die einfach wieder ihr Lust am Häkeln haben – quasi als Wiedereinstieg – geeignet.

Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen! Wir sind sehr stolz und wurden immer wieder überrascht, mit welch Elan so manch einer in Handumdrehen eine kleine Blume häkelt. Dabei war es ganz unterschiedlich wieviel Anleitung und Unterstützung durch uns nötig war. Aber da wir uns über jeden lieben Totalwollig-Interessierten freuen, hatten wir viel Freude bei denen, welchen wir unter die Arme greifen mussten. Aber auch genauso bei denen, mit welchen wir „nur“ interessante Gespräche führen konnten, da diese unsere Unterstützung gar nicht nötig hatten.

Die beliebteste Häkelbrosche war mit Sicherheit das kleine Röschen. Die Workshop-Teilnehmer waren zunächst immer etwas skeptisch, ob die Vintage Rose denn auch einfach umsetzbar wäre. Und vor allem bei einem Besuch auf der Bundesgartenschau! Kaum einer möchte selbstverständlich den ganzen Tag an ein und demselben Ort verbringen, wenn es so viel zu entdecken gibt.

Wir waren wirklich beeindruckt wie viele traumhafte kleine Rosen von den Nadeln gehüpft sind. Es waren auch einige Häkler/innen dabei, die sich diese Blüte gar nicht zugetraut haben und am Ende selbst überrascht waren, wie schön das Ergebnis ist.

Grundsätzlich sollte man aber die gängigen Häkelbegriffe kennen, wenn man sich an diese Blume setzen möchte.

Der Trick: Man kann die gehäkelte Rose je nach Wunsch mit geöffneten oder mit geschlossenen Blütenblättern zusammensetzen. Je nach Einsatzzweck benötigt man nur eine Häkelanleitung für ähnliche aber dennoch unterschliedliche Rosen.

Die kostenlose Anleitung zu dieser Rose findet ihr ganz unten auf dieser Seite.

Kartopu Organica Prints – schöne Farbeffekte mit hochwertigem Garn

Unser Kooparionspartner Kartopu hat uns tolles Garn bereitgestellt: Unsere Wahl fiel auf die Organica Prints. Da wir uns bislang nur einen kleinen Eindruck machen konnten und nicht genau wussten ob dies die richtige Wahl ist, waren wir umso begeisterter von den schönen Farbverläufen und den zarten Effekten, die beim Häkeln entstanden sind. Eindeutig Daumen nach oben und definitiv für jede Frühlingshäkelei zu empfehlen.

Kinder zaubern Blumen – Fingerhäkeln

Für unsere kleinen Besucher haben wir natürlich auch etwas spannendes mitgebracht. Zusammen mit bunten Knöpfen und dickerer Wolle haben kleine Häkelbegeisterte erste Luftmaschenketten mit den Fingern häkeln können. Und damit man nicht nur langweilige, kilometerlange Luftmaschenschnüre mit nach Hause nehmen muss, haben wir zusammen mit den Kindern Knopfbroschen gebastelt.

(Manch Knopf wurde aber auch zum spaßigen Knopf-Schnipsen durch die Vintage-Halle der BUGA verwendet. Schließlich kann man sich damit ja auch die Zeit gut vertreiben, während eine Häkelblume entsteht.)

Kostenlose Anleitung Blume (Vintage Rose) häkeln

Und weil euch unsere kleinen Vintage-Röschen Broschen so gut gefallen haben, dachten wir, wir schenken euch die Anleitung zum Häkeln einer kleinen Blume:

Blume Häkelanleitung Totalwollig
Kostenlose Anleitung Blume Häkeln

Da ihr jetzt wisst, wie unser Workshop war, haben wir für euch noch ein paar Bilder vom Wochenende zusammengestellt. Und für alle, die uns leider nicht besuchen konnten, wir sind bestimmt bald wieder unterwegs 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X