Oval häkeln

Home / Häkeltipps und Tricks / Oval häkeln

Basiswissen: Ein Oval häkeln

Wir bekommen immer wieder die Frage gestellt, wie man ein Oval häkeln kann.
Ein Oval brauchst du zwingend, wenn du eines unserer Schuffeltücher oder unserer Wärmekissen häkeln möchtest.

Und nachdem uns mehrfach danach gefragt wurde, ob wir nicht irgendwo eine genaue Erklärung hätten, haben wir dir hier eine ganz einfache Beschreibung zusammengestellt, wie du ein Oval bzw. die Grundtechnik der Schnuffeltücher häkeln kannst:

Häkle eine Luftmaschenkette: Anzahl der Luftmaschen nach Anleitung

Steche nun mit der Nadel in die 2. Luftmasche von der Nadel ein und häkle eine feste Masche

Nun kannst du die Reihe mit festen Maschen zurückhäkeln. Achtung: an bestimmten Stellen musst du nach Anleitung 2 fM (feste Maschen) in eine Luftmasche häkeln – so wird das Oval größer!

Achte dabei ganz genau darauf, dass du die doppelten Maschen in gleichmäßigen Abständen häkelst – taucht eine Unregelmäßigkeit auf, stimmt etwas nicht! Vorsicht es schleichen sich hier Fehler ein, die sich durch die ganze Arbeit fortsetzen können.

Häkle eine feste Masche in die letzte Luftmasche.

Häkle nun auf der unteren Seite der letzten Luftmasche in diese eine feste Masche.

 

Exkurs:

In Unserer Anleitung sieht die Beschreibung für das Oval so aus – ganz links siehst du die Endluftmasche, in welche 2 feste Maschen gehäkelt werden. An dieser Stelle ist jetzt wichtig: wenn dein Oval flach wie ein Tischset werden soll, so musst du in diese letzte Luftmasche mehr feste Maschen häkeln! Für die Schnuffeltücher muss gleichzeitig der Bauch und der Rücken des Tuches gehäkelt werden, deshalb häkeln wir nur je 1 auf jede Seite. (siehe letztes Bild).​

Nun häkelst du immer in die unteren Maschenglieder der Luftmaschenkette. Ob du richtig häkelst kannst du wieder zählen: immer genau gegenüber auf der anderen Seite müssen entweder 2 oder eine feste Masche liegen. Die Abstände zwischen den doppelten Maschen müssen auch immer gleich sein!

Nun häkelst du wie auf der gegenüberliegenden Seite die Luftmaschenkette zurück.

Fortsetzen.

Am Ende der Reihe in die 1. feste Masche der Vorrunde mit einer festen Masche weiterhäkeln. Diese ist die 1. Masche der nächste Runde!


Ergebnis!

X