Pucksack

Home / Häkelanleitungen / Pucksack

Gehäkelte Pucksäcke, ideal wenn es leichter sein kann

Gehäkelte Pucksäcke sind leicht und sehr atmungsaktiv. Sie eignen sich ideal für laue Sommerabende oder auch für den Frühling oder Herbstabend im Auto oder im Kinderwagen.

Idee:
Maximale Sicherheit ist uns wichtig, vor allem wenn es um das Thema „Schlafen“ geht. Ein Schlafsack kann nicht über den Kopf des Babys rutschen, ein gefährlicher Hitzestau kann nicht entstehen. Strampelsäcke sind altbewährt und ein generationenerprobtes Konzept. Viele traditionelle Gewohnheiten werden heute überdacht und in Frage gestellt, bei einem Babyschlafsack wirst du dennoch nicht ins Zweifeln kommen.

Im Auto kann das Baby beruhigt einschlafen, ein Pucksack muss nicht extra ausgezogen werden, wenn es aus dem Auto ins Bettchen gebracht wird.

Bei der von uns verwendeten Wolle handelt es sich um Wolle für die Nadelstärke 3,5. Du kannst jede Wolle verwenden, die für deine Häkelnadel geeignet ist. Denk bitte daran, dass eine dickere Wolle, auch für einen wärmeren Schlafsack sorgen wird!

Du möchtest noch mehr Totalwollig – Häkelanleitungen?

Wir haben neben unserem wunderhübschen Pucksack noch viel mehr zauberhafte Häkelanleitungen für dich vorbereitet – stöbern und loslegen:

X